Antrag: Klagenfurter Platz beleben

Begegnungsorte schaffen und den Platz lebendig machen

Dachau-Süd soll einen lebendigen Mittelpunkt und einen Ort der Begegnung erhalten, indem der Klagenfurter Platz neu gestaltet wird. Wie, das will die SPD Fraktion mit einem Antrag anregen. Gefordert ist darin die Entwicklung eines Konzeptes. Denkbare Möglichkeiten zur Belebung dazu sind eine offene Gestaltung mit Begegnungs- und Ruheinseln, Angebote für Kinder auf den Freiflächen und eine ansprechende Bepflanzung und Angebote, Menschen unterschiedlichen Alters ansprechen. Eine Boule-Bahn könnte zum Verweilen einladen, eine klimagerechte Gestaltung mit Entsiegelung und einer klugen Nutzung von Regenwasser mehr Aufenthaltsqualität bieten.
Für Veranstaltungen soll Raum für Marktstände oder Foodtrucks vorgesehen werden. Das Konzept soll auch prüfen, wie beispielsweise ein Bürger-Café neben den Räumen der Stadtbücherei oder andere Angebote den Platz und damit auch das Quartier zwischen Joseph-Effner-Strasse und Heideweg weiter beleben können.

Hier ist der Antrag:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen
Scroll to Top